Wichtige Rufnummern

Kundenservice
Telefonnummer: 05971 45 – 260

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 9-17 Uhr
Sa: 9-12 Uhr

Störungsnummern
Strom: 05971 45 – 200
Gas/Wasser: 05971 45 – 201

Verwaltungsgebäude
05971 45 – 0

Kontakt

KundenCenter
Galerie Borneplatz
Borneplatz 2
48431 Rheine
Telefon: 05971 45 – 260
info@swrheine.de 

Stadtwerke Rheine GmbH
Hafenbahn 10
48431 Rheine
Telefon: 05971 45 – 0
info@swrheine.de

Zählerablesung 2020

(vom 28.11.2020)

Stadtwerke Rheine bitten Kunden um Unterstützung: Selbstablesung in diesem Jahr

Wie viel Strom, Gas und Wasser wurden in Rheine und Umgebung verbraucht? Das wollen wir, die Stadtwerke Rheine als Netzbetreiber, von unseren Kunden wissen. Die Zählerablesung erfolgt in diesem Jahr als Selbstablesung und ist unabhängig davon, von welchem Energielieferanten unsere Kunden versorgt werden.

„Auch wenn es unsere Kunden seit vielen Jahren gewöhnt sind, dass unsere Ableser zu ihnen nach Hause kommen, bitten wir in Zeiten von Corona um Unterstützung“, sagt Dieter Woltring, Geschäftsführer der Energie- und Wasserversorgung Rheine GmbH. „Um den persönlichen Kontakt im Rahmen der Zählerablesung zum Schutz unserer Kunden sowie Mitarbeiter zu reduzieren, erfolgt in diesem Jahr die Zählerablesung durch unsere Kunden selbst."

Der Großteil unserer Kunden erhält deshalb in den kommenden Tagen Zähler-Ablesekarten per Post. Um die Selbstablesung möglichst einfach und bequem zu gestalten, werden auf dieser Karte die verschiedenen Möglichkeiten zur Übermittlung erläutert. Auf der Ablesekarte ist eine Frist genannt, zu der die Zählerstände spätestens zu übermitteln sind. Die Zählerstände können über folgende Wege übermittelt werden:

„Wenn Kunden die Ablesekarten im KundenCenter abgeben möchten, bitten wir sie zu ihrem eigenen Schutz und dem unserer Mitarbeiter den Briefkasten zu nutzen“, so Dieter Woltring. Dieser wird regelmäßig von den Mitarbeitern des KundenCenters geleert, sodass die Zählerstände sicher übergeben werden. Für weitere Informationen stehen unsere Mitarbeiter im KundenCenter auch in dieser besonderen Zeit per Mail (info@swrheine.de) oder telefonisch (05971 45-260) zur Verfügung.

Aufgrund von Corona ändern sich unsere Öffnungszeiten ab dem 30.11.2020 wie folgt: montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr. Samstags ist das Kundencenter geschlossen.

In besonderen Fällen werden Stadtwerke-Mitarbeiter zur Ablesung unterwegs sein. „Dort, wo die Zählerablesung schwierig ist, wie im Innenstadtbereich, bei Wohnungsverwaltungen oder auch in Mehrfamilienhäusern, werden Ableser vorbeikommen.“, sagt Dieter Woltring und weist auf die AHA-Regel hin: „Gerade hier müssen dann vor allem die Corona-Maßnahmen eingehalten werden: Abstand halten, Hygiene beachten, Alltagsmaske tragen.“

Warnung vor Betrügern

In diesem Jahr kommen also größtenteils keine Ableser in die Haushalte. Stadtwerke-Kunden sollten weiterhin niemandem die Tür öffnen, der sich nicht als solcher mit einem Dienstausweis ausweisen kann. Die Ableser der Stadtwerke Rheine kassieren niemals Geld oder Gebühren. Ebenfalls werden keine Unterschriften für Bestätigung der Zählerdaten auf Dokumenten oder Verträgen verlangt. Sollte Kunden im Zeitraum der Ablesung etwas verdächtig vorkommen, nehmen die Mitarbeiter im KundenCenter Hinweise entgegen.

zurück